Taufsteinschmuck

Wir halten es in unserer Kirchengemeinde so, dass die Tauffamilie für den Taufsteinschmuck im Gottesdienst verantwortlich ist. Wir denken, dies ist neben den Taufgebeten eine weitere gute Gelegenheit, um Tauffamilien selber etwas zur Gestaltung des Gottesdienstes beitragen zu lassen.

 

In Birstein gibt unsere Küsterin Frau Hasselmann (Tel. 06054-5355) gern Auskunft über Schmuckideen. Auch die umliegenden Gärtnereien (Krack, Jung) haben schon mehrfach den Taufstein geschmückt.  

 

 


1  

Wer gern selber schmücken möchte, beachte bitte folgende Maße: Bis zum Außenkreis beträgt der Durchmesser 45 cm. Ein Taufkranz sollte nicht größer sein, sonst hält er nicht gut und fällt womöglich runter.

Der Innenkreis hat einen Durchmesser von 32 cm. Das ist der Platz für die Taufschale.

 

 

   

Für den Andachtsraum in Hettersroth gibt es einen künstlichen Taufsteinkranz, der auf Wunsch benutzt werden kann (s.u.).